Bessere Fotos mit dem Smartphone

Heutzutage wird nahezu alles mit dem Handy gemacht, neben telefonieren und SMS versenden, sind viele Nutzer fast täglich auch im Internet. Sind Menschen im Urlaub, sieht man sie kaum noch mit einer Digitalkamera fotografieren. Urlaubsbilder werden mit dem Smartphone gemacht.

Mit dem Smartphone kann man überall unterwegs schnell mal ein Bild schießen. Man braucht es nicht wie etwa eine Kamera umherzutragen, sondern steckt es einfach in die Hosentasche und im Nu ist es griffbereit, wenn sich ein schönes Motiv zeigt. Um die tollsten Schnappschüsse mit dem Smartphone zu machen, beachte diese Tipps.

Linse reinigen für eine klare Sicht

Können Nutzer bei der Kamera die Linse einfach verschließen, ist dies in den meisten Fällen beim Smartphone nicht möglich. Somit ist die Kamera beim mobilen Gerät Schmutz, Staub und sogar Schweiß permanent ausgesetzt. Bildermacher sollten vor der Nutzung die Linse mit einem Reinigungstuch putzen. So gelingen dem Nutzer gestochen scharfe Fotos.

Front- oder Rückkamera — wie wird’s am Besten?

Wer gerne Selfies macht, benutzt dafür die Frontkamera. Da jedoch die Frontkamera über deutlich weniger Megapixel verfügt und der Rückkamera auch sonst unterlegen ist und häufig der Profilmodus fehlt, können Hobby-Fotografen mit einem kleinen Trick tolle Fotos machen. Und so geht’s: Einfach das Smartphone umdrehen und ein paar Fotos machen, denn eins davon sieht bestimmt toll aus und die Qualität ist wie vom „Profi“.

Den richtigen Background wählen

Wer ein Foto mit dem Smartphone macht, sollte ebenso wie beim Fotografieren mit der Kamera auf den perfekten Hintergrund achten. In Innenräumen oder an einem bewölkten Tag sorgt auch hier der Blitz für genügend Helligkeit. Ferner gilt beim Fotografieren mit dem Smartphone, den besten Standort für ein Foto zu suchen. Auch lohnt sich das Warten, bis störende Vorübergehende aus dem Bild sind, wenn man diese nicht für immer ablichten möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.