So senden Sie MMS-Nachrichten auf dem iPhone

Für diejenigen, die das Apple iPhone besitzen, wird es wahrscheinlich schnell zu Ihrem meist benutzten elektronischen Gerät, und warum nicht? Mit so erstaunlichen Funktionen wie Internetzugang, Musik Speicher und dem simplen Schnittstellendesign ersetzt dieses Produkt buchstäblich drei wichtige persönliche elektronische Geräte.

Unabhängig davon, wofür Sie Ihr iPhone verwenden, ist es immer noch ein Mobiltelefon, und mit Ihrem Mobiltelefon gibt es mehrere Dinge, die Sie von ihm erwarten. Einer der Hauptgründe, warum so viele Menschen zum iPhone strömten, ist das Versprechen, das Versenden von Textnachrichten extrem einfach und bequem zu machen. Und nachdem Sie das iPhone längere Zeit benutzt haben, ist es leicht zu verstehen, dass das Versenden von Textnachrichten mit diesem Handy extrem einfach und schnell ist.

Wenn Sie es jedoch gewohnt sind, mit Ihren Freunden und Geschäftspartnern über SMS- und MMS-Nachrichten zu kommunizieren, sind Sie möglicherweise äußerst enttäuscht vom iPhone. Der Grund dafür ist, dass es bei allen wichtigen Verbesserungen und herausragenden Funktionen des iPhone immer noch an einer einfachen Funktion mangelt. Mit dieser Funktion können Sie MMS-Textnachrichten wie Video- und Bildnachrichten senden. Als viele Benutzer das Fehlen dieser Funktion entdeckten, kam es zu einem Aufschrei, weil sich so viele Menschen auf dieses Kommunikationsmittel verlassen, um ihre Kontakte über ihre aktuellen Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten.

Auch wenn das iPhone ein erstaunliches elektronisches Gerät ist, ist es für so viele potenzielle und aktuelle Kunden ein großes Problem, keine MMS-Textnachrichten senden zu können. Was wäre, wenn Sie herausfinden würden, dass es einen Weg gibt, um diese Straßensperre zu umgehen, und trotzdem allen Ihren Freunden Bilder dieses lustig aussehenden Hundes schicken? Auch wenn Sie keine MMS-Textnachricht senden können, gibt es eine Möglichkeit, Bilder ohne SMS-Funktion an die Handys Ihrer Freunde zu senden. Die meisten Handys, die in den letzten Jahren hergestellt wurden, sind jetzt mit E-Mail-Funktionen ausgestattet, unabhängig davon, ob die Benutzer dies wissen oder nicht. Mithilfe von E-Mails können Sie jetzt MMS-Nachrichten an alle Ihre Freunde senden.

Dies ist mit Ihrem iPhone ganz einfach und erfordert nur sehr wenig Zeit. Sie senden die Fotos per E-Mail an den Empfänger. Die Person, die Sie „per E-Mail versenden“, muss jedoch keinen E-Mail-Support auf ihrem Telefon haben, um Ihre Nachricht zu erhalten. Die einzige Voraussetzung ist, dass Ihr Empfänger MMS-Nachrichten empfangen kann. Sie suchen das Foto, das Sie senden möchten, auf Ihrem iPhone und tippen auf den Link zum Senden von Fotos, der sich links unten auf Ihrem iPhone befindet.

Zum Senden der MMS-Nachricht geben Sie die Telefonnummer des Empfängers sowie das E-Mail-Präfix des Betreibers an. Ein Beispiel hierfür wäre [email protected] für eine T-Mobiltelefonnummer. Dies setzt voraus, dass Sie wissen, wer der Mobilfunkanbieter Ihres Empfängers ist. Sie müssen Ihren Freund jedoch nur fragen, wer der Mobilfunkanbieter des Empfängers ist. Nachdem Sie dies getan haben, können Sie die MMS-Nachricht an sie senden, und sie erhalten sie wie eine MMS-Textnachricht.

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Präfixe für die wichtigsten Mobilfunkanbieter: Verizon, vzpix.com; AT & T / Cingular, mms.att.com; T-Mobile, tmomail.net; Sprint / Nextel, messaging.sprintpcs.com; Virgin Mobile, vmobl.net; Amp’d Mobile, vzwpix.com; Alltel, message.alltel.com